360Grad Architektur

Integrated Rapid Transit (IRT) System

Transportsystem für Kapstadt zur Weltmeisterschaft 2010

Die in Südafrika vorherrschende Transportlösung für den öffentlichen Nah- und Fernverkehr in Form von sogenannten Mini-Taxis (kleinen 8-Sitzer Bussen) erschien für die Ausrichtung der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 als nicht ausreichend.

Aus diesem Grund wurde das südafrikanische Architekturbüro arG-Design mit der Aufgabe zur Ausarbeitung eines Entwurfes für die terminal-artigen Busstationen beauftragt. Aus der relativ einfach klingenden Aufgabe ergaben sich im Zuge der Entwurfs- und Ausführungsplanung 40 unterschiedliche Ausführungsvarianten.

Die Mitwirkung an diesem Projekt beschränkte sich für 360Grad / Architekten auf die Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung. Diese Leistungen wurden in freier Mitarbeit erbracht