360Grad Architektur

Haus LR28

In der „Langen Reihe“ 28 entsteht das Studentenwohnheim LR28 und schließt damit eine der in Bremen noch zahlreich vorhandenen Baulücken.

Eine private Bauherrengemeinschaft hat sich zu dem mutigen Schritt entschieden das, aufgrund desanspruchsvoll geschnittenen Grundstücks nur sehr schwierig zu bebauende, Baufeld zu erwerben und mit einer nachhaltigen Bebauung zu versehen.

Herausgekommen ist ein Studentenwohnheim mit insgesamt 14 Einzelappartements mit ca. 25,00 – 30,00qm Wohnfläche.

Um die Enge und Kleinteiligkeit der Einzimmerappartements aufzulösen, wurden selbige mit Raumhohen Fenstern und integrierten Lüftungsflügeln versehen. Hierdurch ergibt sich eine hohe Durchlässigkeit und ein Verschmelzen von Innen- und Außenräumen.

Insbesondere in den höher gelegenen Ebenen ergeben sich dadurch zudem spannende Aus- und Fernblicke.

Das Gebäude erreicht aufgrund einer ausgeklügelten Haustechnik und einer hochwärmegedämmten Fassade einen KfW-Standard 40 mit Verbrauchwerten von unter 30kWh/m2a.

Versorgt wird das Gebäude über die anliegende Fernwärme, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie einer solargestützten Brauchwassererwärmung.

Der Bezug ist für Oktober 2014 vorgesehen.